Personzentriertes Coaching

Grundlagen - Settings - Methoden - Übungen
Kalender
APG•IPS
Datum
01.04.2022 17:30 - 21:00
Ort
Wien, wird noch bekanntgegeben

Beschreibung

Coaching, als eine arbeitsweltliche Form der Reflexionshilfe und Fortbildung „near-the-job“, wird mittlerweile in verschiedenen Berufskontexten vielfältig als effektive Möglichkeit genutzt, um sich situationsbezogen und personenorientiert mit der Entwicklung der eigenen (Führungs-)Persönlichkeit befassen zu können. Eine zusätzliche Bedeutung personzentrierten Coachings ergibt sich aus den aktuellen Veränderungen typischer Aufgabenprofile von Führungs- und Projektverantwortlichen, die zunehmend eine spezifische Form von „Coaching“ der eigenen Mitarbeiter*innen bzw. Kolleg*innen als Kernaufgabe erkennen lassen.
 

Daraus ergeben sich folgende mögliche Inhalte dieses Seminars, die größtmöglich mit den Interessen der Teilnehmenden abgestimmt werden: 

  • Reflexion spezifischer Kompetenzen für Coachingaufträge 

  • Führungsmodelle (Führungsforschung) in ihrer Brauchbarkeit für die Coaching-Praxis 

  •  Interventionsmöglichkeiten und Settings 

  • Verschiedene Einflussebenen eigenen Handelns im Rahmen von Organisationen (Interventionsebenen und ihre systemischen Zusammenhänge) 

  • Reflexion typischer Aufgabenprofile und Problemstellungen von Führungsverantwortlichen (Manager*innen, Projektleiter*innen,...) vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen. 


Das Seminar ist auch als Fortbildung für Psychotherapeut*innen, Berater*innen und Supervisor*innen anrechenbar. 


Leitung
Mag. Peter Frenzel
Zeit
Freitag, 1. April 2022, 17.30 - 21.00 und Samstag, 2. April 2022, 9.30 - 19.00
Kosten
€ 250,- für APG-Propädeutikumsteilnehmende und APG•IPS Ausbildungsteilnehmende und Vereinsmitglieder, sonst € 280,-.
Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG•IPS
Anmeldung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0699 17775772 Anmeldeschluss: 14.02.2022 (Nach Anmeldeschluss erhalten Sie nähere Informationen zugesandt.)
TeilnehmerInnen
8 - 20
Anrechenbarkeit
16 Arbeitseinheiten, für alle Aus-, Fort- und Weiterbildungen (außer KJPT) - [Fachspezifikum: AO 2013: a/b/d; frühere AO 1.(a)] Wahlpflicht

Standortinformationen

Wien, wird noch bekanntgegeben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.