Personzentrierte Supervision und Organisationsentwicklung

Der Lehrgang zur Qualifizierung für personzentrierte Supervision und Organisationsentwicklung wird vom APG•IPS gemeinsam mit der ÖGwG durchgeführt und wird geregelt durch nationale und internationale Standards. Er zielt auf die Befähigung zur personzentrierten Begleitung von Personen, Teams, Gruppen und Organisationseinheiten in ihrer professionellen Tätigkeit ab und umfasst die Bereiche Supervision, Praxisreflexion, Mitarbeiter*innenberatung, Managemententwicklung, Coaching und Prozessberatung.

Die Dauer des Lehrgangs beträgt - je nach persönlichem Lernweg - etwa 2,5 Jahre (bei entsprechender Vorbildung kürzer).

Start des nächsten Lehrgangs: 30./31.10.2020 in Wien. Die Seminare des Lehrgangs finden in Wien und Steyr statt. 

Die detaillierte Terminliste lässt Ihnen die Lehrgangsleitung gerne zukommen und ein Termin für ein Informationsgespräch ist auch kurzfristig möglich:

MMag. Gerald Käfer-Schmid

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 0677/61435434

 


 

Nähere Informationen zu Aufnahmekriterien und Ausbildungsordnung können Sie hier entnehmen:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.