Anträge, Formulare, Diagnosen, ...

Antragstellungen an die Krankenkassen und alles was damit zusammen hängt
Kalender
APG•IPS
Datum
02.04.2022 09:30 - 19:00
Ort
APG•IPS Personzentriertes Zentrum Carl Rogers
Kurztitel Print
Anträge, Formulare

Beschreibung

„Eingetragene/r Psychotherapeut*in“ – das Ziel der Ausbildung ist erreicht!

Klient*innen von eingetragenen Psychotherapeut*innen können unter gewissen Bedingungen zumindest einen Teil der Therapiekosten von der Krankenkasse zurückerstattet bekommen. Wir als Therapeut*innen stehen vor der Aufgabe, den Antrag für unsere Klient*innen auszufüllen, wenn diese den Zuschuss in Anspruch nehmen möchten.

Dann stellen sich uns Fragen wie: 

  • Wie komme ich zur Diagnose?
  • Wie kommuniziere ich diese Diagnose meinen Klient*innen?
  • Wie beantworte ich Fragen in Anträgen zu Zielsetzungen, Anamnese, Symptomen, GAF, usw.? 
  • Wie ist die Beantwortung dieser Fragen mit der Verschwiegenheitspflicht vereinbar?
  • Kann ich mit der Krankenkasse in „personzentrierter“ Sprache kommunizieren oder was ist hier gefordert? 
  • Was muss ich sonst beachten? 

 

In diesem Workshop  wollen wir uns anhand von praktischen Beispielen und Übungen mit den rund um die Antragstellung entstehenden Fragen befassen.

Die wichtigsten Formulare werden vorgestellt und zur Verfügung gestellt. 

Leitung
Dr. Josef Pennauer
Zeit
Samstag, 2. April 2022, 9.30 - 18.30
Kosten
170 EUR für APG•IPS-Teilnehmer*innen
Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG•IPS
Anmeldung
bei Josef Pennauer: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Voraussetzungen
keine
TeilnehmerInnen
bis 18
Anrechenbarkeit
10 Arbeitseinheiten für Fachspezifikum, Weiterbildung Gruppenpsychotherapie: Wahlpflicht Supervision für Fort- und Weiterbildung

Standortinformationen

APG•IPS Personzentriertes Zentrum Carl Rogers

1150 Wien, Diefenbachgasse 5/2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.