Austria Programm

35. Internationaler Personzentrierter Workshop
Einwöchige Encounter-Gruppe in der Tradition des LA JOLLA PROGRAMMS
Kalender
APG•IPS
Datum
02.06.2021 15:00 - 09.06.2021 18:00
Ort
Schloss Zeillern

Beschreibung

     

Dem klassischen Personzentrierten Ansatz von Carl Rogers verpflichtet, ist das Austria Programm europaweit der einzige Workshop, der kontinuierlich seit mehr als 40 Jahren die einzigartige Gelegenheit bietet, genuin personzentriertes Arbeiten kennen zu lernen und weiter zu erforschen.
Es wurde als "La Jolla Programm in Österreich" seit 1978 entwickelt und ist dem klassischen Personzentrierten Ansatz von Carl R. Rogers verpflichtet.

Grundsätzliches Ziel ist dabei, sich selbst als Person und im Verhalten gegenüber den Mitmenschen weiter zu entwickeln und persönliche wie politische Gestaltungsmöglichkeiten zu erlernen.

Dabei können insbesondere die Beziehungen innerhalb der Seminargruppe als Lern- und Wachstumschance wahrgenommen werden,

  • den Personzentrierten Ansatz und seine personalen und sozialen Implikationen „in Aktion“ zu erleben und theoretisch und praktisch zu erlernen
  • die eigene Person sowie eigenes und fremdes Kommunikationsverhalten besser zu verstehen und sich weiter zu entwickeln
  • freier und kreativer handeln zu lernen und das Kommunikations- und Verhaltensrepertoire nachhaltig zu erweitern
  • ganz verschiedenen Menschen zu begegnen, die sich nach Alter, Geschlecht, Herkunft, Bildung, Beruf und Kultur unterscheiden
  • die Kunst der Gruppenleitung und die Möglichkeiten, für andere Menschen hilfreich zu sein, zu lernen
  • die charakteristischen Bedingungen für kollektive Entscheidungsfindung und selbst gesteuertes Lernen in Gruppen zu erkennen
  • die Entwicklung von (Groß- und Klein-)Gruppen und ihrer Strukturen zu verstehen und mitgestalten zu lernen
  • gesellschaftliche und politische Gestaltungsmöglichkeiten zu erlernen.

Literaturhinweise
•  Peter F. Schmid, "Ein Kontrastprogramm" - Das La Jolla Programm, ein Personzentrierter Workshop, in: ders., Personzentrierte Gruppenpsychotherapie in der Praxis, Bd. II, Paderborn (Junfermann) 1996, 411-424
Peter F. Schmid, 25 Jahre Austria Programm — Der Personzentrierte Ansatz als persönliches und politisches Programm. Einige Lernerfahrungen (pdf)
• Coulson, William R. / Land, Doug / Meador, Bruce, The La Jolla experiment. Eight personal views, La Jolla 1977

Hinweis:
Das Seminar wird auch zur Fortbildung für PsychotherapeutInnen, BeraterInnen und SupervisorInnen empfohlen.(Fort- und Weiterbildungsveranstaltung im Sinne des Psychotherapiegesetzes und der Richtlinien des Bundesministeriums / Fortbildungsverpflichtung).

Leitung
Mag. Peter Frenzel , Renata Fuchs MAS
Zeit
02.06.2021 - 09.06.2021
Kosten
wird noch bekanntgegeben
Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG•IPS
Anmeldung
ab 2.11.2020 möglich, weiteres wird bis dahin bekannt gegeben
Anrechenbarkeit
wird bekanntgegeben

Standortinformationen

Schloss Zeillern

3311 Zeillern, Schloßstraße 1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.