Die Kunst der Wahrnehmung, der Interpretation und der Bewertung/Beurteilung

Kalender
APG•IPS
Datum
23.08.2019 17:00 - 21:00
Ort
APG•IPS Personzentriertes Zentrum Carl Rogers

Beschreibung

Voraussetzungen um als Psychotherapeut*in/Berater*in professionell und hilfreich sein zu können
bzw. die Grundlage für gelungene psychotherapeutische Diagnostik sind:

  • genau wahrnehmen zu können
  • verschiedene Formen der Wahrnehmung benennen zu können (Systematik der Wahrnehmung)
  • den Einfluß der eigenen Gefühle und der eigenen Geschichte auf die Wahrnehmung zu berücksichtigen
  • sich mit sich selbst auseinanderzusetzen und die eigene Wirkung auf andere einschätzen zu können
  • Wahrnehmung von Interpretation und Bewertung zu unterscheiden.

In dieser Gruppe soll den eigenen Gefühlen und Gefühlsregungen im Zusammenhang mit der Wahrnehmung Anderer Raum gegeben werden und dem Prozess, diese in Worte zu fassen, und zwar in die richtigen, für die jeweilige Person passenden Worte.

Dies ist die Basis dafür, den Unterschied und den Zusammenhang zwischen den eigene Gefühlen, der Wahrnehmung von sich selbst und anderen, der Interpretation von Situationen und deren Beurteilung bewußt erleben, reflektieren und adäquat (füe andere annehmbar) mitteilen zu können.

Leitung
Renata Fuchs MAS
Zeit
Freitag, 23. August 2019, 17.00 - 21.00 Samstag, 24. August 2019, 10.00 - 18.30.
Kosten
€ 285,- € 260,- Ermäßigung für APG•IPS-Kandidat*innen, Mitglieder und für Teilnehmer*innen des APG-Propädeutikums Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG•IPS.
Anmeldung
bei Renata Fuchs, per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Anmelde- und Zahlungsschluss: 10. August 2019 bzw. nach Vereinbarung
TeilnehmerInnen
bis 18
Anrechenbarkeit
für Propädeutikum, Fachspezifikum und alle Aus- und Weiterbildungen ausgenommen KJPT: Selbsterfahrung, (Praktikums-)Supervision oder Wahlpflicht Theorie (Fachspezifikum a/b/c bzw. 1.(a), 2(b) oder 3.(b)) 16 Stunden; Für Fortbildung im Sinne des PsychotherapieGesetzes und der Fort- und Weiterbildungsrichtlinie des Bundesministeriums (Fortbildungsverpflichtung) anrechenbar.

Standortinformationen

APG•IPS Personzentriertes Zentrum Carl Rogers

1150 Wien, Diefenbachgasse 5/2