Essstörungen – Wenn Essen zum Problem wird

Kalender
APG•IPS
Datum
03.02.2023 16:30 - 04.02.2023 19:00
Ort
FORUM - Personzentrierte Psychotherapie, Ausbildung und Praxis

Beschreibung

Was verstehen wir aus personzentrierter Sicht unter Essstörungen?

Dieses Theorieseminar soll die Möglichkeit bieten, einen Überblick über die entwicklungstheoretischen Annahmen zur Entstehung von Essstörungen (Anorexie, Bulimie und Binge-Eating-Disorder) zu erhalten. Auch die komplexe Symptomatik der verschiedenen Erscheinungsformen sowie die spezifisch weiblichen Sozialisationsbedingungen sollen näher betrachtet werden. Ein weiterer Schwerpunkt ist das abgestimmte therapeutische Vorgehen, das das essstörungsspezifische Verhalten und Erleben berücksichtigt. Charakteristische Prozesse im Therapieverlauf werden durch praxisnahe Darstellungen nachgezeichnet.

Leitung
MMag.a Katrin Draxl , Mag.a Monika Tuczai
Zeit
Freitag, 3. Februar 2023, 16:30 - 20:30 Samstag, 4. Februar 2023, 10:00 - 19:00
Kosten
€ 300,- Es gelten die Anmelde- und Stornobedingungen des Zertifikatskurses „Theorie der Personzentrierten Psychotherapie“.
Anmeldung
Für Teilnehmer:innen des Zertifikatskurses (AO 2020) bei Postgraduate Center (Anmeldelink finden Sie untenstehend bei "Weiterführende Info") Für Gasthörer:innen (AO 2013) per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Voraussetzungen
Absolvierung der 4 Pflichttheorieseminare 1.1. und 1.2.
TeilnehmerInnen
bis 20
Anrechenbarkeit
15 Arbeitseinheiten / 2 ECTS Zertifikatskurs: Wahlpflicht-Theorie Modul wahlweise 1.5/1.6 Bitte um Bekanntgabe im Zuge der Seminaranmeldung, für welches Modul das Seminar angerechnet werden soll.
Weiterführende Info
https://www.postgraduatecenter.at/personzentriertepsychotherapie-kursanmeldung

Standortinformationen

FORUM - Personzentrierte Psychotherapie, Ausbildung und Praxis

1150 Wien, Schanzstraße 14/3.3 Eingang Koberweingasse 1

Land
Österreich

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.