Personzentrierte Praxisgruppe 2021/22

Methodik - Praxis - Reflexion - Supervision
Kalender
APG•IPS
Datum
06.11.2021 10:00 - 07.05.2022 18:00
Ort
APG•IPS Personzentriertes Zentrum Carl Rogers

Beschreibung

Die Praxisgruppe dient dem Erlernen professioneller, personzentrierter Beziehungsgestaltung und Gesprächsführung und der Selbst-Überprüfung an konkreten Beispielen (Praxisreflexion). Sie ist das Kernstück der praktischen Ausbildung für personzentriertes Arbeiten. Themen sind: Indikation, Diagnose, Setting, Prozessverläufe, Erstgespräche und Abschlüsse, Umgang mit schwierigen Situationen, Zusammenarbeit mit Kolleg*innen, im Team und mit anderen Gesundheitsberufen, Dokumentation, Berichte, ethische Aspekte der Psychotherapie, u.v.m.

Es wird supervisorisch und praktisch in verschiedenen Settings (Rollenspiele, Aufstellungen, Kleingruppen, Tandem, Fish-Bowl, etc.) und mit schriftlichen und mündlichen Fallberichten und „Demonstration-Interviews“ gearbeitet. Die Gruppe läuft über das Kalenderjahr.

Sie ist ausschließlich für Teilnehmer*innen einer APG•IPS Ausbildung zugänglich.

Leitung
Susanna Markowitsch , Ing.in Andrea Satzinger-Plappart
Zeit
immer Samstag: 6.11., 4.12.2021; 15.1.; 19.2.; 26.3.; 7.5.2022
Kosten
625,00€ Ratenzahlung nach Vereinbarung möglich
Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG•IPS
Anmeldung
Susanna Markowitsch, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0660 76 79 103
Voraussetzungen
Teilnehmer*innen einer APG-IPS Aus- oder Weiterbildung
TeilnehmerInnen
bis 18
Anrechenbarkeit
Fachspezifikum, Beratung, Gruppenarbeit: Supervision Pflicht; Gruppenpsychotherapie: Wahlpflicht Gruppensupervision bzw. weitere Praxisgruppe 50 Stunden.

Standortinformationen

APG•IPS Personzentriertes Zentrum Carl Rogers

1150 Wien, Diefenbachgasse 5/2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.