TRAUER(N): Risikofaktoren, (Ver-)Störungen und Lösungsschritte im Umgang mit Verlusten

Kalender
APG•IPS
Datum
04.11.2022 16:30 - 05.11.2022 19:00
Ort
FORUM - Personzentrierte Psychotherapie, Ausbildung und Praxis

Beschreibung

Trauer beschränkt sich keineswegs nur auf Todesfälle, sie ist vielmehr die menschliche Reaktion auf einen bedeutsamen Verlust. Trauer(-Schmerz) kann (ver)stören, doch ist Trauer prinzipiell keine „behandlungspflichtige“ Krankheit. Allerdings gibt es komplizierte, anhaltende Trauerprozesse, die zur Belastung werden. Worauf ist zu achten, damit Trauer nicht (unnötig) erschwert wird, welche Risikofaktoren sind zu berücksichtigen, um komplizierten Trauerverläufen möglichst entgegenzuwirken? Was unterscheidet „normale Trauer“ von einer „anhaltenden Trauerstörung“ (ICD 11)? Das Thema Trauer hat zweifellos eine hohe Relevanz für viele Therapieprozesse.

Ziel der LV ist ein vertieftes Verständnis von Trauer(n) sowie eine Stärkung der Trauerkompetenz – nicht zuletzt in der Erfahrung von Vergänglichkeit und Ohnmacht – zugunsten förderlicher Therapieprozesse. Trauer ist nicht das Problem, sondern die Lösung. (Chris Paul)

Leitung
Mag. Dr. Christian Metz
Zeit
Freitag, 4. November 2022, 16:30 - 20:30 Samstag, 5. November 2022, 10:00 - 19:00
Kosten
€ 300,- Es gelten die Anmelde- und Stornobedingungen des Zertifikatskurses „Theorie der Personzentrierten Psychotherapie“
Anmeldung
Für Teilnehmer:innen des Zertifikatskurses (AO 2020) bei Postgraduate Center (Anmeldelink finden Sie untenstehend bei "Weiterführende Info") Für Gasthörer:innen (AO 2013) per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Voraussetzungen
Absolvierung der 4 Pflichttheorieseminare 1.1. und 1.2.
TeilnehmerInnen
bis 20
Anrechenbarkeit
15 Arbeitseinheiten / 2 ECTS Zertifikatskurs: Wahlpflicht-Theorie wahlweise Modul 1.1/1.2/1.6 Bitte um Bekanntgabe im Zuge der Seminaranmeldung, für welches Modul das Seminar angerechnet werden soll.
Weiterführende Info
https://www.postgraduatecenter.at/personzentriertepsychotherapie-kursanmeldung

Standortinformationen

FORUM - Personzentrierte Psychotherapie, Ausbildung und Praxis

1150 Wien, Schanzstraße 14/3.3 Eingang Koberweingasse 1

Land
Österreich

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.